Gedünstetes Hähnchenbrustfilet

Für 1 Portion:

  • 1 Portion Gemüse (Möhre, Fenchel, Frühlingszwiebel)
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Portion Hähnchenbrust
  • Salz, Pfeffer
  • 1/4TL Fenchelsaat
  • Piment
  • 75ml Gemüsebrühe
  • Frisch gehackter Dill
  1. Das Gemüse waschen, putzen und dünn in Streifen oder Scheiben schneiden. Die Zitrone heiss abspülen, abtrocknen und dünne Scheiben schneiden.
  2. Hühnerbrust kalt waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen und darin das Fleisch von beiden Seiten 2 Minuten anbraten. Die Filets aus der Pfanne nehmen.
  3. Das Gemüse mit Fenchelsaat, Piment und Zitronenscheiben in den Bratsud geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 2 Minuten braten.
  4. Den Backofen auf 175°C (Umluft 150°C) vorheizen. Das Gemüse in eine Auflaufform geben. Das Fleisch darauf legen und die Brühe angiessen.
  5. Die Form mit Alufolie abdecken und in den heissen Backofen stellen. Das Gericht etwa 20 Minuten garen. Vor dem Servieren mit Dill bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.